Spezialist für Hightech-Oberflächen auf Bandmetallen

Wir sind die Hightech-Spezialisten für funktionale und dekorative Dünnschichtoberflächen auf Aluminium. Vom Anodisieren über PVD-Beschichtung bis hin zu individuell entwickelten Primer- und Lacksystemen bieten wir Ihnen alle Prozesstechniken aus einer Hand. Weltweit sind wir die Einzigen, die in unterschiedlichsten Kombinationen – vom Eloxieren, über die Beschichtung im Hochvakuum (PVD-Technik) bis hin zur beidseitigen (Coil-to-Coil) Lackierung – Bandmetalle in ihren Produkteigenschaften veredeln.

Geschichte von Alanod

Unser Unternehmen hat sich über die Jahre stetig weiter entwickelt. Der nationale und internationale Expansionskurs hat uns über die Jahre zu einem global agierenden und breit aufgestelltem Unternehmen gemacht. Dies sind unsere wichtigsten Meilensteine seit der Gründung 1975:
 

1975
Gründungsjahr

1981
Die zweite Coil-to-Coil Anodisieranlage mit einer Breite von 1.000 mm wird in Betrieb genommen

1985
Bau einer 220 m langen Coil-to-Coil Produktionslinie, welche große Coils bis zu einer Breite von 1250 mm eloxieren kann

bis 1986
ALANOD wächst erfolgreich und wird der führende europäische Hersteller von eloxiertem Aluminium

1994 -1999
Inbetriebnahme von zwei Coil-to-Coil PVD-Beschichtungsanlagen ALBA I und II

1998
ALANOD weitet seine Aktivitäten in Großbritannien durch die Übernahme von METALOXYD - umbenannt in ALANOD LTD - aus.

2002
Bau einer neuen Produktionshalle mit 3000 m² und Erweiterung des Verwaltungsgebäudes um 700 m²

2005
Inbetriebnahme der 3. Coil-to-Coil PVD-Beschichtungsanlage ALBA III

2005
Kauf der Interpane Solarbeschichtungs GmbH und Umbenennung in ALANOD Sunselect - Erweiterung des Solar-Produktportfolios

2007
Einführung eines nach ISO 14001:2015 zertifizierten Umweltmanagements

2007
ALANOD weitet seine Aktivitäten auf den US-Markt aus und übernimmt Westlake Metals Industries

2007
ALANOD intensiviert den Umweltschutz und kauft 'grünen' Strom aus Wasserkraft

2009
Bau einer neuen Solaranlage. Inbetriebnahme einer neuen Coil-to-Coil Lackieranlage und Bau einer PVD-Beschichtungsanlage ALBA IV

2012
Einführung eines nach ISO 50001:2011 zertifizierten Energiemanagements

2012
Gründung eines Joint Ventures mit Xxentria in Taiwan zur Eloxierung und PVD-Beschichtung von Walzmetall für die wachsenden Märkte in Asien

2014
ALANOD kauft BlueTec in Deutschland und erweitert sein Portfolio in der Solarthermiebranche

2019
ALANOD wird zum klimaneutralen Unternehmen deklariert und ist einer Allianz für Entwicklung und Klima beigetreten

2019
Übernahme des Bereichs Weißmetalloberflächen von der Firma Whiteoptics USA

ALANOD weltweit

Mit Produktionsstandorten in Europa, den USA und Asien sowie 29 Vertriebsniederlassungen auf allen Kontinenten sind wir weltweit vertreten. Unsere Kunden können sich in mehr als 100 Ländern auf umfassenden Service und eine schnelle Verfügbarkeit unserer Produkte verlassen.
 

Unsere Werte

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der auf unserem hohen Qualitätsanspruch und unseren Werten basiert. Die Hauptelemente unseres strategischen Rahmens sind ein erfolgreiches Portfolio mit hochwertigen, innovativen und wettbewerbsfähigen Produkten, ein verantwortungsvoller und nachhaltiger Umgang mit der Umwelt, sowie eine soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft. 
 

Innovation

Wir sind die Hightech Spezialisten für funktionale und dekorative Dünnschicht­oberflächen auf Aluminium. Im eigenen Test- und Entwicklungszentrum werden unsere Produkte stetig weiterentwickelt. 

Produktionsprozesse

Mit vier Eloxal-Anlagen, vier PVD-Anlagen, einer Lackieranlage sowie drei Längs- und zwei Querteilanlagen an unserem Unternehmensstandort in Ennepetal produzieren wir im industriellen Maßstab funktionale und dekorative Oberflächenqualitäten für die unterschiedlichsten Branchen.

Bereiche

Unsere qualitativ hochwertigen Produkte werden international in der Beleuchtungs-, Solar-, Automotive sowie Elektroindustrie eingesetzt und für die Herstellung von Fassaden und Decken, Möbellaminaten, Schildern und Plaketten und in Haushaltsgeräten verwendet.

Made in Germany

Die hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen 
ist 
die Basis für die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir entwickeln und produzieren am Standort Deutschland und gewährleisten somit Prozesssicherheit und beste Qualität 

F&E

Im eigenen Test- und Entwicklungszentrum mit applikationsspezifischen Prüfeinrichtungen werden unsere Produkte nach internationalen Standards bewertet, vermessen und somit stetig weiterentwickelt.

Qualitätsmanagement

Wir überwachen kontinuierlich alle unsere Prozesse und unser Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Mit einem Umsatz von 91 Millionen Euro in 2019 und mehr als 10.000 Tonnen verarbeitetem Aluminium, haben wir uns zum Technologieführer im Bereich Hightech Oberflächen entwickelt.
Oliver Storbeck, CEO
Get in touch