23. März 2022

Alanod Teil eines innovativen Solarprojekts in Genf

Das neue solarthermische Kraftwerk SIG SolarCAD II, das von der Genfer Firma TVP Solar geplant, installiert und im Dezember 2020 fertiggestellt wurde, produziert mehr als 0,5 GWh Energie pro Jahr. Im Jahr 2021 hat die Anlage bewiesen, dass sie das ganze Jahr über, auch im Winter, Warmwasser mit einer Temperatur von mehr als 80°C produzieren kann, und hat damit ihr Leistungsziel übertroffen.

Mit einem Solarkollektorfeld von 800 m2 (400 Paneele) wird die erzeugte Wärme in das größte Fernwärmenetz des Genfer Kantons eingespeist, an das insgesamt 60.000 Haushalte angeschlossen sind.

Die von der Genfer Firma TVP Solar SA hergestellten Kollektoren dieses neuen solarthermischen Kraftwerks, die mit Alanod Solarflächen arbeiten, sind flach und durch ein Vakuum isoliert, so dass das ganze Jahr über ein Maximum an Sonnenenergie eingefangen werden kann. Diese neue Technologie ermöglicht es, im Winter mehr Energie zu produzieren als es bisher mit herkömmlichen Kollektoren möglich war - auch bei schlechtem Wetter.

copyright: SIG / Global Vision

Get in touchNewsletter