17. September 2020

ALANOD unterstützt Solar Heat Europe in der Bekämpfung des Klimawandels und in der Förderung von erneuerbaren Energien

Die Solarthermie Branche setzt sich dafür ein, positive Veränderungen in unserer Welt und in unseren Gesellschaften herbeizuführen. Sie ist bestrebt, den Energiebedarf innerhalb der EU zu senken und strebt gleichzeitig einen kosteneffizienten Weg zu sauberen, erschwinglichen und wettbewerbsfähigen Lösungen an. Um dieses Ziel schneller voranzutreiben, wurde von Solar Heat Europe eine Petition ins Leben gerufen, welche sowohl die europäische Solarbranche als auch politische Entscheidungsträger zum aktiven Handeln auffordert.

In der Zusage der Branche verpflichten sich die Unterzeichner, eine Gruppe von über 150 privaten und öffentlichen Einrichtungen aus mehr als 20 europäischen Ländern:

  • zur Förderung eines technologieübergreifenden Ansatzes zum Heizen und Kühlen
  • zur Einführung neuer Lösungen für dezentrale, gesicherte, kohlenstoffarme Wärmeversorgung und wärmende Energiespeicherung
  • zur Erhöhung der positiven Exportbilanz unseres Sektors
  • zum Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten

Eine Erholung auf der Grundlage lokal erzeugter erneuerbarer Energien und Energieeffizienz wird mehr Arbeitsplätze vor Ort, eine wirtschaftliche Erholung und eine stärkere europäische Industrie gewährleisten.

ALANOD stellt bereits seit über 20 Jahren hocheffiziente reflektierende Oberflächen als auch absorbierende Oberflächen zur umweltfreundlichen solaren Energiegewinnung her. In Zeiten des Klimawandels unterstützen wir aktiv den Einsatz von alternativen Energien.

Für uns ist es daher eine wesentliche unternehmerische Aufgabe, bestmöglich dafür zu sorgen, dass die globalen Ziele zum Klimaschutz erreicht werden, und es ist daher auch selbstverständlich, dass wir Teil der Initiative zur Förderung von nachhaltiger und erneuerbarer Energie sind.

https://solariseheat.eu/ 

Solar pledge
Get in touch