24. September 2021

Bachelor-/Masterarbeit aus den Bereich Qualitätsmanagement (m/w/d) „Prozess-FMEA Oberflächenbehandlungsanlagen Eloxal- und PVD Beschichtung im kontinuierlichen Coil to Coil Verfahren“

Weltweit sind wir die Spezialisten für multifunktionale und dekorative Dünnschichtoberflächen auf Bandmetallen. Seit 45 Jahren modifizieren und veredeln wir Oberflächeneigenschaften auf Aluminium, Kupfer, Stahl und Edelstahl. Vom Anodisieren über PVD-Beschichtung bis hin zu individuell entwickelten Lacksystemen bieten wir alle Prozesstechniken – zuverlässig & sicher - aus einer Hand. 

Unsere qualitativ hochwertigen Produkte werden international in der Beleuchtungs-, Solar-, Automotive, Elektroindustrie und im Bereich Interior & Exterior eingesetzt. Wir produzieren in unserer Unternehmenszentrale in Ennepetal mit rund 200 Mitarbeitern im industriellen Maßstab für globale Märkte 

Zum weiteren Ausbau unseres Erfolges bieten wir eine 

Bachelor-/Masterarbeit aus den Bereich Qualitätsmanagement (m/w/d) „Prozess-FMEA Oberflächenbehandlungsanlagen Eloxal- und PVD Beschichtung im kontinuierlichen Coil to Coil Verfahren“

an, um unsere Prozesse strategisch noch optimaler an die sich ändernden Marktgegebenheiten auszurichten zu können. 

 

ZU DEN WESENTLICHEN AUFGABEN DIESER POSITION GEHÖREN 

  • Konzeptionieren der FMEA Erstellung für komplexe Produktionsanlagen
  • Umsetzung der Konzeption und Erstellung der FMEA
  • Identifizierung von Potenzialen zur Prozessoptimierung

VORAUSSETZUNGEN 

  • Studium der Fachrichtung Qualitätsmanagement, Maschinen- oder Fertigungstechnik, o.Ä.
  • Selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit mit entsprechender kommunikativer Arbeitsweise
  • FMEA Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN UND DER AUFGABE

  • Eine dynamische Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und offener Kommunikation
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld in einem erfahrenen Team mit täglich wechselnden Aufgaben
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Der Zeitbedarf für die Aufgabenstellung wird auf vier bis sechs Monate geschätzt

KONTAKT

Wenn wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe geweckt haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen und Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin bitte ausschließlich per E-Mail an: personal@alanod.de

Get in touch